Tag Archives: Text

Lieber Häute statt morgen

14 Aug Rülps!

„Die ist ja dünnhäutig!“, sagte der Doktor, legte das Skalpell beiseite und griff zum Sparschäler.

Bedürfnis

14 Dez Venedig4

Er hatte kein Benehmen,
schon gar keine Manieren,
er sollte sich was schämen,
doch wollte er probieren,

wie weit er könnte gehen,
ganz ohne sich vom Örtchen,
auf dem er blieb nun stehen
mit manchem frechen Wörtchen

für jene vor der Tür,
die des Bedürfnis’ wegen
schon lange standen hier,
ein Stück nur zu bewegen.

Chaos

15 Jun

Hein schlug mit der Faust auf den Tisch. So ging es nicht weiter! Er würde endlich Schluss machen mit dem Chaos in seinem Leben. Aufräumen. Ein für alle Mal! Nicht mehr der Trottel sein. Als Erstes wollte er sich von seinem Job scheiden lassen, dann die Kinder kündigen und das Sorgerecht für seine Frau beantragen.

Kein Bier

5 Apr
© Roger Jegg - Fotodesign-Jegg.de

© Roger Jegg – Fotodesign-Jegg.de

Nein, nein, ich will kein Bier,
denn trink ich davon vier,
bleib ich vermutlich hier
und trinke wieder vier,
bis ich mich nicht mehr zier,
bestelle nochmals vier,
ich Hohn und Spott kassier,
dann brauche ich noch vier,
im Rausch ich mich verlier
und will noch einmal vier,
ich kenne meine Gier.
So traurig! Nochmal vier!
Jetzt werde ich zum Tier,
auf ex die nächsten vier,
und bitte, glaube mir,
ich stürze noch mal vier,
so brauch ich ein Quartier.
Gibst du mir dann noch vier,
dann schlafe ich mit dir!
Nein, nein, ich will kein Bier!

Lecker

29 Jun

Seit sie ihm täglich seine Unzulänglichkeiten aufs Brot schmierte, wurde er endlich satt.

 

Vom Fegen und Kehren

4 Mai

Der Mann sagt: „Wie sieht’s hier denn aus
in diesem meinem eig’nen Haus?
Die Frau soll putzen und soll fegen,
damit nicht schief hängt der Haussegen!“
Die Frau tut sich dagegen wehren:
“Ich kann von dir mich auch abkehren!“

 

Action

21 Mrz

“Ich will mehr!”, tönte die Actionmaus und stellte sich der Katze.