Tag Archives: Bier

Kein Bier

5 Apr
© Roger Jegg - Fotodesign-Jegg.de

© Roger Jegg – Fotodesign-Jegg.de

Nein, nein, ich will kein Bier,
denn trink ich davon vier,
bleib ich vermutlich hier
und trinke wieder vier,
bis ich mich nicht mehr zier,
bestelle nochmals vier,
ich Hohn und Spott kassier,
dann brauche ich noch vier,
im Rausch ich mich verlier
und will noch einmal vier,
ich kenne meine Gier.
So traurig! Nochmal vier!
Jetzt werde ich zum Tier,
auf ex die nächsten vier,
und bitte, glaube mir,
ich stürze noch mal vier,
so brauch ich ein Quartier.
Gibst du mir dann noch vier,
dann schlafe ich mit dir!
Nein, nein, ich will kein Bier!

Versprochen

27 Jul
© rekaphoto

© rekaphoto

Tina trifft Marion beim Frisör.
„Ich habe mich gestern Abend total versprochen“, erzählt ihr diese. „Ich wollte meinen Mann fragen, ob er noch ein Bier will und habe gesagt: Willst du noch ein Tier?“
„Das ist doch gar nichts“, antwortet Tina. „Ich wollte meinen Mann heute beim Frühstück fragen, ob er noch einen Kaffee will, und habe gesagt: Du Arschloch hast mir die beste Zeit meines Lebens gestohlen!“

Hauptsache Warze weg

19 Jun

Sean Murphy war verzweifelt. Wie DNEWS berichtet, hatte er es vergeblich mit Salben und Tinkturen versucht. Auch Ärzte konnten ihm nicht helfen. Also griff er zur Waffe.

Mit Bier trank er sich Mut an und hielt dann mit einer 12-kalibrigen Shotgun einfach drauf. Ziel seiner Schießwut: die hartnäckige Warze am eigenen Mittelfinger!

Problem: Er verlor dabei fast seinen gesamten Mittelfinger und musste sich außerdem vor Gericht wegen unerlaubten Waffenbesitzes verantworten.

Immerhin zeigten die Richter angesichts seines Falles und des zum Beweis vorgelegten Fingerstumpfes Milde und ließen Murphy mit einer 16-wöchigen Bewährungsstrafe und 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit davonkommen.

Damit ist der Verurteilte sehr zufrieden, weiß er doch, dass die Strafe weit höher hätte ausfallen können. Wichtiger ist ihm jedoch die erfolgreiche Therapie: „Das Beste ist: Die Warze ist weg. Sie hat mich echt wahnsinnig gemacht.“