Tag Archives: Erotik

Schneckenleiden

10 Okt

Hausbesitzer

Bei Schnecken liegen so die Fakten:
Besonders schwer haben’s die nackten.
Es fehlt an Kleidung nicht allein,
sie wohnen ohne Haus im Frei’n.

Doch auch die Hausbesitzer leiden sehr,
sind sie verliebt, kein Single mehr.
In ihre kleinen Häuserlein
da passt der Partner nicht mit rein.

 

Kleiner Recke

22 Aug

Es heißt, des Mannes stetes Denken,
das fände nicht im Hirne statt,
stattdessen ließe er sich lenken
von einem Männchen, das er hat.

Und dieses weit vom Kopfe wohne
in einem sogenannten Becken,
gesteuert sei es durch Hormone,
weshalb man diesem kleinen Recken

wohl keinen Vorwurf machen kann.
Denn ach, ihr Damen wisst es doch,
es herrscht verkehrte Welt beim Mann,
nicht in der Hos’, im Kopf das Loch.

 

Einsam

8 Aug

Sie ist weg. Hat ihn stehen und liegen lassen. Den Sex hat sie mitgenommen.
Nun hofft er – von Tag zu Tag mehr – mit etwas Glück wenigstens noch auf den Hund zu kommen.

Text: BennoP

Neben der Tanne

1 Aug

da neben der tanne
im lichte der sonne
da steht diese sanne
er sieht sie mit wonne

nun spricht er zu anne
weil er sie nicht kenne
wollt er da noch dranne
und schnell mit ihr penne

doch anne hebts kinne
ist nicht in ihrm sinne
ich glaube ich spinne
bist noch bei mir drinne

vergiss diese sanne
da neben der tanne
klopp sie in die tonne
ich bin die sonne

Text: BennoP

Steif gekontert

7 Jun

Er: Hey, gib es zu, du bist ein geiles Luder. Du hast doch Schwänze in den Augen.

Sie: Ja, aber nicht deinen!

bloß

24 Mai

du bloß
bloß
ich ganz
nackt

ich
steh dazu

Text: BennoP

Der Slip

17 Mai
Der Slip

Foto: Eduard Stelmakh

Zwei Betrunkene sitzen in der Kneipe.

Auf einmal fragt der eine den anderen: „Sach ma, wass ich imma scho ma wissen wollte: Wo haste denn die geile Uhr her?“

Sagt der andere: „Du, muss isch dir erzählen. Hab gestern ’n Rondewu gehabt. Mitm Mädchen. Wir in Wald, auf ’ne Lischtung, da hatt die auf eima ihr’n Slip ausgeschogen und gesacht: ,Jetz kannste von mir haben, wasde willst!‘ Und da hab isch die Uhr genommen.“

Sagt der erste: „Du, dass is aba clever. Mit dem Slip hättste ja auch nischt anfang könn.“