Bock geschossen?

2 Aug
© Rosemarie Doll  / pixelio.de

© Rosemarie Doll / pixelio.de

„So“, sagt Horst zu Karl, seinem Jagdkumpan, als sich ein Rehbock nähert, „der Bursche kann sein Testament machen!“ Er legt an, zielt und schießt.
Der Bock springt in die Büsche.
Karl streicht sich über den Bart und sagt: „Der läuft wahrscheinlich zum Notar.“

Advertisements

2 Antworten to “Bock geschossen?”

  1. paleica 5. August 2013 um 09:13 #

    hihi 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: