Polizeilicher Alkoholtester geknackt

18 Mai
Alkotester

Foto: Stahlkocher

Ein Karnevalsjecke aus Wattenscheid hat an Karneval die Skala auf dem Alkoholtestgerät der Polizei geknackt.

Wie Ruhr Nachrichten.de berichtet, fanden die Polizeibeamten den 55-Jährigen beim örtlichen Karnevalsumzug am Sonntag. Der Mann lag auf dem Bürgersteig. Die Polizisten waren geradezu erstaunt, dass er noch in das Testgerät pusten konnte.

Wie hoch der Atemalkoholgehalt des Mannes wirklich war, ließ sich jedoch nicht messen. Die Skala des Testgeräts reicht nur bis zu einem Wert von fünf Promille. Der Betrunkene hatte diesen offenbar deutlich überschritten. Bochums Polizeisprecher Volker Schütte sagte dazu: „Wir würden das Gerät bei fünf Promille schon gar nicht mehr sehen.“

Zur Sicherheit verbrachten die Beamten den Jecken für die Nacht in ein Krankenhaus. Es sei aber zu befürchten, dass der Mann anschließend zum nächsten Rosenmontagszug gegangen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: