Delikater Kinobesuch

5 Dez

„Neulich bin ich aus dem Kino rausgeflogen.“
„Wieso das?“
„Ich hatte mir etwas zu essen mitgebracht.“
„Na und?“
„Hab mich ja auch gewundert. Und ich bin doch nicht bescheuert und zahl die überteuerten Preise. Außerdem haben die kein Fondue.“

Advertisements

2 Antworten to “Delikater Kinobesuch”

  1. Nina 5. Dezember 2009 um 17:54 #

    Wir waren mal vor dem Kino was essen und ich bin wieder mal nicht rechtzeitig fertiggeworden – bin ja nun mal nicht die Schnellste. Schließlich saß ich dann mit Schnitzel im Kinosaal. 😉 Das fanden meine Freunde zwar ziemlich witzig, aber echt, warum soll ich das wegschmeißen?
    Na ja, nur mit offenem Feuer habe ich bislang noch nicht während der Vorstellung hantiert …

    Gefällt mir

    • valentiner 5. Dezember 2009 um 21:00 #

      Ich kann dich gut verstehen. Ich esse ja auch so langsam. Wie wäre es übrigens mit einem Campingkocher?

      😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: